FKK in Deutschland

Posted on: 03-21-2010
Posted in: Länder ; Deutschland
 about the author 
You must be connected.
thgruber   Age: 42 -  Male   
Vienna / Wien / AUSTRIA (Click to see on a map)
Member since: 19/02/2010
51 photos
Deutschland ist bekannt für seine entspannte Haltung gegenüber Nacktheit, die meisten deutschen Saunen sind nackt und gemischtgeschlechtlich, FKK in Schwimmbädern ist sehr verbreitet und man findet viele ausgewiesene FKK-Strände, an denen man sich nackt sonnen kann.
Folge der  Touristenregel: "Wenn Du in Deutschland bist, dann mache all das, was auch die Deutschen tun", und besuchen einen  textilfreien Strand, beachte die Schilder mit den drei Buchstaben FKK.
FKK steht für Freikoerperkultur, diese entstand in Deutschland am Ende des 19. Jahrhunderts.
Naturismus in Deutschland - FKK:
Der Zweck der Freikörperkultur (oder FKK) ist nicht-erotisches und nicht-sexuelles Nacktsein, sexuelle Aktivitäten auf einem FKK Strand sind illegal. FKK-Ziel ist, einen freien und gesunden Lebensstil in der Natur zu fördern, Hilfe bei der Entspannung und ein positives Körperbild zu schaffen.
Im Osten Deutschlands war FKK während des ostdeutschen Regimes sehr populär, das Ausziehen der Kleidung war ein Ausdruck von Freiheit  und ein persönlicher Ausdruck gegen die Enge des kommunistischen Staates. Aus diesem Grund findet man im Osten mehr FKK-Strände wie im Westen.
Nacktstrände - was erwartet mich:
FKK-Strände in Deutschland sind gemischt, man sieht viele Familien - vom Kleinkind bis zur Großmutter,  jeder ist nackt. Die Atmosphäre auf einem FKK-Strand ist in der Regel entspannt und familienfreundlich.
An einem FKK-Strand fühle Dich frei und zögere nicht, alle Deine Aktivitäten nackt zu genießen, befreit von überfüssigen Kleidern, wie Volleyball und Baketball, oder ein Boot zu mieten. Einige Strände am Meer bieten Saunen, und es gibt auch FKK-Campingplätze, wo man ganz ohne Kleidung leben kann.
Nacktheit in öffentlichen Parks:
Obwohl FKK meist an deutschen FKK-Stränden und Seen praktiziert wird, findet man FKK manchmal auch in öffentlichen Parks.
Ein berühmtes Beispiel ist der Englische Garten in München, wo man auf der Schönfeldwiese nackte Sonnenanbeter findet.
In Berlins grössten öffentlichen Park - im Tiergarten - findet man auch verschiedene Bereiche, in denen nacktes Sonnenbaden erlaubt ist.
Regeln, Benehmen und Tips zum Nacktsein in Deutschland:

  • Sei rücksichtsvoll und achte die Provatsphäre der anderen - nicht starren und nicht ohne Erlaubnis fotografieren.

  • Stricktes Verbot von sexuellen Aktivitäten am FKK-Strand - es ist illegal und hat nichts mit dem ursprünglichen Gedanken des Naturismus zu tun.

  • Vergiß nicht, Dich anzuziehen, bevor Du das FKK-Areal verläßt.

  • In Saunas verwende ein großes Handtuch als Sitzunterlage.


Der Artikel ist eine Übersetzung aus: "Nudism in Germany - The Naked Truth".